Nach der Zusage ist vor dem Umzug: Wie komme ich in der UK unter?

grant-707824-unsplash.jpg

Nachdem der ganze Stress um die Bewerbung mit der Zusage für den Studienplatz beendet ist, geht der Bewerbungsstress nahtlos in den Vorbereitungsstress über. Insbesondere die Suche nach einer geeigneten und genehmen Unterkunft stellt hierbei eine große Herausforderung für Studienanfänger und Master-Studenten dar. Im folgenden Artikel erfährst du, wie man in den UK unterkommt und was dabei zu beachten ist.

Abenteuer in den Student Halls 

Laut einer Studie eines US-amerikanischen Immobilienunternehmens studieren 1,7 Mio. Studenten im Vereinigten Königreich im Studienjahr 2017/18. Davon sind rund ein Viertel der Studenten von außerhalb UK's, Tendenz steigend. Damit erhöht sich auch die Nachfrage nach student accommodation in den UK, sodass sich die Suche nach einer geeigneten Unterkunft als immer schwieriger gestaltet. Die meisten Universitäten bieten jedoch jedenfalls für das erste Studienjahr einen Platz in den student halls of residence an. Diese sind in der Regel am oder in der Nähe des Campuses gelegen und die Ausstattung der Wohnräume variiert von Universität zu Universität. Während manche student halls Einzelzimmer mit en-suite Bädern bieten, gibt es auch andere student halls, in denen Bäder geteilt werden. Am besten macht man sich nach Zusage des Studienplatzes auf der College-eigenen Seite über die Unterkunftsmöglichkeiten vonseiten des Colleges schlau. Zu beachten ist, dass viele Colleges den Wohnraum in den halls nur während der Studienzeiten vor Ort anbieten, und die Studenten außerhalb dieser Zeiten die Zimmer in den halls räumen müssen. Hierfür wird oftmals ein Abstellraum im Gebäude angeboten, in dem Koffer und Kisten der Studenten verstaut werden können. Die halls variieren nicht nur im Hinblick auf die Ausstattung der Räumlichkeiten, sondern auch hinsichtlich der Verpflegung: in einigen halls werden Mahlzeiten angeboten, wiederum andere halls haben Küchen, in denen Studenten sich selbst verpflegen können.

Your Own Castle

Falls ihr nicht in den halls des Colleges oder in privatgeführten Studentenwohnheimen bleiben wollt, könnt ihr natürlich auch ein Zimmer oder eine Wohnung mieten. Hierbei sollte euch klar sein, dass halls regelmäßig stark subventioniert sind, sodass diese meist wohl die günstigste Option als Unterkunft darstellen. Darüber hinaus gilt in UK englisches Mietrecht, welches häufig einen weniger stark ausgeprägten Mieterschutz bietet. Auf dieser Seite könnt ihr euch über Dinge erkundigen, die ihr bei der Anmietung von einer Wohnung in UK beachten solltet. Erfahrungsgemäß ist der Standard der Wohnungen in den UK niedriger als in Deutschland und Österreich. Achtet bei der Anmietung insbesondere auf die Isolierung der Fenster, da schlecht isolierte Fenster zu erheblichen höheren Nebenkosten führen können. Ihr solltet unbedingt versuchen, die Wohnung vorher zu besichtigen. Hinsichtlich der Wohnungssuche gibt es meist regionale Agenturen, die die Vermietung und Verwaltung für die Eigentümer durchführen. Informiert euch über bisherige Erfahrungen der Mieter mit der Immobilienverwaltung, da es einige schwarze Schafe unter den Verwaltungen geben soll. Eine UK-weite Kleinanzeigenseite ist www.gumtree.com. Wie jede andere Kleinanzeigenseite sollten Angebote auf Gumtree immer mit einem gewissen Grad an Vorsicht aufgenommen werden.

Sofern euer College student halls hat und euch einen Platz für das erste Jahr garantiert, ist es oftmals ratsam, jedenfalls im ersten Jahr in den student hallszu bleiben. Vor Ort wird die Suche nach einer eigenen Wohnung deutlich einfacher und sicherer sein.

Frida KoslowskiWhatComment